Das Seminar für Waldorfpädagogik Hamburg

bietet Studiengänge zum Waldorflehrer sowie Waldorferzieher unter einem Dach an. Neben dem Vollzeitstudium (ganz- oder halbtags) besteht die Möglichkeit, die berufsbegleitenden Seminare abends und an Wochenenden zu besuchen.

Schwerpunkte:
Anthroposophische Grundlagen, sieben Künste zur Verlebendigung des Berufs. Erweiterte Fachdidaktik im Austausch mit anderen anthroposophischen Hochschulen/Seminaren. Kleinkind- und Kindergartenpädagogik in Kooperation mit der Vereinigung der Waldorfkindergärten. Intensive Anbindung an die Berufspraxis.

Ansprechpartner
Seminarbüro
Tanja Garcia
Telefon: 040 888 886 - 10
E-Mail: mail@waldorfseminar.de

Ines Hellwege
Email: hellwege@waldorfseminar.de
Telefon: 040 88 88 86 - 18

Bürozeiten
Mo - Mi 09.00 - 17.00 Uhr
Do + Fr 09.00 - 14.00 Uhr


Seminar für Waldorfpädagogik Hamburg
Hufnerstraße 18
22083 Hamburg
Tel. 040 88 88 86 10
Fax 040 88 88 86 11
mail@waldorfseminar.de
www.waldorfseminar.de

Studienplätze
ca. 230 Studienplätze (inkl. Erzieher-Seminar)
Studienbeginn
Jährlich im August
Förderung
Individuell durch Finanzierung, Stipendium oder Bundesagentur für Arbeit möglich

Bereich Lehrerbildung

Studienangebot
Postgraduierte Ausbildung zum Klassen- oder Fachlehrer nach vorliegender Qualifikation sowie Masterstudiengang Oberstufenlehrer in Kooperation mit der freien Hochschule Stuttgart.

Studienvoraussetzungen
eine pädagogische oder fachliche Qualifikation, die je nach Bundesland eine spätere Unterrichtsgenehmigung ermöglicht.

Zielgruppe
Lehrer, Referendare, Pädagogikstudenten, Hochschulabsolventen

Studiendauer

  • im Vollzeitkurs: 1 Jahr
  • im Halbtageskurs: 2 Jahre vormittags
  • berufsbegleitend: 3-jähriges Abendseminar
Das optional an alle Studiengänge anschließende Aufbaustudium (Schulpraktisches Jahr) ist für die Klassenlehrer-Ausbildung obligatorisch bzw. je nach Studienvoraussetzung für die Unterrichtsgenehmigung erforderlich. Es findet in enger Zusammenarbeit mit Mentoren der Waldorfschulen und des Seminars statt.

Bereich Waldorferzieher

Studienvoraussetzungen
fachliche Qualifikation, die berechtigt, in einer Kindertagesstätte (Kindergarten, Hort etc.) zu arbeiten.

Zielgruppe
Erzieher, Kleinkindpädagogen sowie Erzieher im Berufspraktikum, die noch keine Ausbildung zum Waldorfpädagogen haben.

Studiendauer
(berufsbegleitende Abendseminare)

  • Kurs für Waldorfkindergärtner: 3 Jahre
  • Kurs für Kleinkindpädagogen: 12 Monate
  • Kurs für Hortner: 18 Monate